+49 (0) 40 756 817 83
mail@adence.de
Termin vereinbaren

Der Go Digital Zuschuss wird verlängert!

Der Go Digital Zuschuss wird verlängert! Gleichzeitig wird das staatliche Förderprogramm für Digitalisierung um zwei neue Fördermodule erweitert.

Die Digitalisierung ist in vollem Gange und bietet zahlreiche, wertvolle Chancen. Die Zusammenarbeit gestaltet sich leichter und eine erhöhte Wertschöpfung durch Effizienzgewinne auf Grundlage von zum Beispiel Automatisierungen findet statt. Doch für viele Unternehmen stellt die Digitalisierung auch eine finanzielle Herausforderung dar und wird leider in einigen Fällen noch als Risiko empfunden.

Genau deshalb unterstützen Bund und Länder das Fortschreiten der Digitalisierung in Form von Förderprogrammen mit finanziellen Zuschüssen. Go Digital darf sich zu einem der beliebtesten Förderprogrammen zählen, dennoch war das Ende des Programmes ursprünglich auf Ende des Jahres 2021 datiert. Doch nun steht fest: Go Digital wird bis 2024 verlängert! Eine gute Nachricht für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks. Mit einer Höhe von 72 Millionen Euro sollen diese weiterhin im Prozess der Digitalisierung unterstützt werden. Für kleine und mittlere Unternehmen soll so eine Hilfestellung geboten und die Etablierung der Digitalisierung in alle Geschäftsprozesse vereinfacht werden.

Das hat sich verändert:

  • Die Module „Digitale Markterschließung“, „IT-Sicherheit“ und „Digitalisierte Geschäftsprozesse“ werden um „Datenkompetenz“ und „Digitalisierungsstrategie“ erweitert
  • Ab 2022 müssen die neuen Formblätter genutzt werden
  • Die Forderung nach Anpassung bzw. Erstellung einer Website entfällt
  • Eine Kombination von Haupt- und Nebenmodulen ist nicht mehr notwendig, d.h. es
    kann jetzt auch eine volle Fördersumme für nur ein Modul beantragt werden!
Author avatar
Manuel
We use cookies to give you the best experience.