Online Agentur
in Hamburg

Nachhaltiges Webdesign

Die WordPress Agentur ADence machts vor:

Die WordPress Agentur ADence setzt auf nachhaltiges Webdesign! Man mag es kaum glauben, doch auch wir denken mittlerweile im Breich Nachhaltigkeit von Ressource um. Vom Ressourcen verschwendenden Marketing Unternehmen, zum Öko Verein. Falls ihr Euch jetzt fragt: Hä, wie kann Webdesign nachhaltig sein? Hier kommt die Antwort.

Warum Nachhaltigkeit auch im Internet wichtig ist:

Was die meisten nicht bedenken, alle Daten die wir abrufen, selbst der Datenabruf an sich, verbraucht Strom. Der zum größten Teil aus konfessioneller Energieerzeugung kommt. Ein durchschnittlicher Webseitenaufruf verursacht 3.6g CO2, was in Summe eine Menge ist, denn wer geht denn schon am Tag auf nur eine Website? Deshalb ist umdenken angesagt! Schlankere Websites für eine nachhaltige Welt ist die Devise.

Das ist die Lösung:

Denn je schneller die Datenabfragen ausgeführt werden können, desto weniger Energie wird benötigt und dementsprechend weniger CO2 ausgestoßen. Das finden wir auch ziemlich cool, deshalb gestalten wir unsere und die Webseiten vieler unserer Kunden jetzt nachhaltiger. Schnellere Ladezeiten sind nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch noch gut für das Google-Ranking und laut einer Studie der Hauptgrund Nr.1 für Nutzer eine Webseite wieder zu besuchen oder auch nicht. Deshalb werden wir jetzt zum Klimaretter! Falls Sie auch zum Klimaretter werden wollen und dabei Hilfe benötigen können Sie uns gerne kontaktieren. Wir als WordPress Agentur können Sie gerne bei Ihrer klimafreundlicheren Webseite unterstützen.

On- und Off Page Optimierung

Die Optimierung der Webseite für das Suchmaschinen Ranking ist in heutiger Zeit ein Muss, um bei der großen Anzahl an Webseiten und bei der Konkurrenz herauszustechen. Deshalb erklären wir hier die wichtigsten Faktoren, um Sie höher ranken zu lassen. Da wir uns Als WordPress Agentur täglich mit diesem Thema beschäftigen, wollen wir Ihnen dieses in diesem Artikel näher bringen.

On-Page Optimierung:

Eine wichtige Rolle bei der On-Page Optimierung spielen Keywords. Sie müssen diese festlegen und auf Ihrer Seite in einer Häufigkeit von 3-4 mal (Anzahl der Nennungen) aufführen. Eine Analyse der organischen Keywords gibt darüber Aufschluss, wie es um Ihre On-Page Optimierung steht und welche Potenziale Sie haben. Wichtig hierbei ist die Daten richtig zu interpretieren und falls erforderlich geeignete neue Keywords auszuwählen, um sich gegenüber der Konkurrenz neu zu positionieren. Deshalb ist es wichtig ein gutes Mittelmaß zwischen Suchvolumen und Positionierung zu finden. Dabei sind wir als WordPress Agentur natürlich ein guter Partner, an den Sie sich wenden können, um Fragen zu klären, oder auch eine Analyse anzufragen.

Haupt- und Unterseiten

On-Page Optimierung findet nicht nur auf der Hautpseite, sondern auch auf Unterseiten statt, die für den Benutzer relevant sind. Ein weiterer Aspekt der On-Page Optimierung, sowohl auf der Hauptseite als auch auf Unterseiten, ist die Überschriftensetzung mit <h1>. Den Grund Texte mit sogenannten Markups / Tags auszuzeichnen haben viele noch nicht durchdrungen, jedoch ist dies für die Suchmaschinen nur so lesbar. Doch es gibt einen Grund, warum man die Überschriften Tags benutzen sollte. Der <h1> Tag ist der Wichtigste Tag für die Suchmaschinen und darf nur einmal pro Seite bzw. Unterseite vorkommen — standardmäßig wird der Seitentitel mit <h1> ausgezeichnet. Falls Sie Hilfe brauchen, um passende h1 Tags zu finden, oder sich für die richtigen Keywords entscheiden möchten, können Sie uns gerne kontaktieren.

Off-Page Optimierung

Nun kommen wir zu Off-Page Optimierung, dabei geht es um alle externen Faktoren. Diese haben anders als bei der On-Page Optimierung, nichts mit Ihrer Seite direkt zu tun. Dabei geht es um Backlinks, das sind Links auf andere Webseiten, die auf Ihre Webseite verweisen. Backlinks sind auch ein Rankingfaktor in den Suchmaschinen und bekommen daher besondere Bedeeutung. Zum einen kann über Backlinks Traffic auf Ihre Seite kommeen, zum anderen Stufen Suchmaschinen diese als relevanter und sicherer ein — generell gilt, umso mehr qualitativ hochwertige Backlinks, desto höher die Vertraulichkeit der Seite in Bezug auf den Content. Facebook ist hier ein gutes Beispiel, da Facebook zurzeit die relevanteste Website für Suchmaschinen ist; da Facebook sehr viele Aufrufe generiert und eine hohe Anzahl an Backlinks (u.a. über verlinkte Seiten / Profile) hält. Diesen Vorteil haben viele andere Seiten nicht, darum ist Facebook weiterhin die Nummer 1 für Suchmaschinen.

Arten von Backlinks

Jetzt fragen sich bestimmt viele, wie bekomme ich jetzt möglichst viele qualitativ hochwertige Backlinks? Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten. Am besten ist es, wenn Sie selbst viele Webseiten / Landingpages haben und diese dann nutzen, um Backlinks für die anderen Seiten zu schaffen. Aber die meisten Unternehmen haben nicht gleich hunderte von Webseiten. Deshalb ist es ratsam, sich in Branchenbücher eintragen zu lassen, dies kann man oft auch ohne Geld zu investieren machen. Das kann durchaus aufwendig sein, je nachdem wie viele Backlinks man in den Suchmaschinen gelistet haben möchte, aber die Arbeit lohnt sich. Man kann sich hier auch noch die Mühe machen, zu prüfen, wie gut besucht die Branchenbücher sind, um zu prüfen ob ein Backlink sinnig ist. Eine andere Möglichkeit wäre natürlich Kunden zu fragen, um Backlinks in der Branche oder auch in anderen Branchen aufzubauen und diese gegenseitig — als Backlinkaustausch — zu setzen. Falls Sie jetzt noch mehr Informationen zu dem Thema benötigen die über die Artikel hinausgehen, stehen wir Ihnen gerne als WordPress Agentur zur Verfügung.

Meta Title & Meta Description

Die Erstellung von Meta Title und Meta Description ist ein wichtiger Faktor in Sachen SEO-Optimierung. Denn was bringt Ihnen die schönste Webseite, wenn Sie keiner findet. Zwei wichtige Aspekte des Title und der Description ist, das Aussehen und den Aufruf Sie zu kontaktieren. Denn sucht ein Nutzer, als Beispiel einen Dienstleister, so sieht er als erstes natürlich nicht die Website, sondern erst einmal den Meta Title und Description vieler Unternehmen als Output der Suche in den Suchmaschinen. Und hier ist es wichtig, sich durch eine möglichst ansprechende Darstellung von der Konkurrenz abzusetzen. Wir als WordPress Agentur unterstützen Sie dabei natürlich gerne.

Der Title-Tag

Der Title-Tag ist wie der Name schon sagt, das Titel Element. Im Idealfall beschreibt der Titel, was der Nutzer findet, wenn er auf die Seite klickt. Wenn Sie keinen Title-Tag definiert haben, setzt Google aus dem Content Ihrer Seite einen automatischen Titel und dieser sieht im Regelfall nicht optimal aus. Sie kennen das wahrscheinlich auch selbst, wie sehr man sich von dem Titel beeinflussen lässt, denn mehr Informationen hat man nicht. Deshalb ist dieser Eindruck einer der wichtigsten, denn auch auf dieser Basis entscheidet der Suchende / der Besucher, ob man die Seite besucht, oder es sein lässt. Wir als WordPress Agentur beraten Sie natürlich gerne, falls Sie Fragen haben, oder Unterstützung bei der Optimierung des Title-Tag oder Neuaufsetzung Ihrer Webseite benötigen.

Die Meta Description

Die Meta Description steht unter dem Titel und ist um einiges länger als der Meta Title, meist über 3 Zeilen lang und in kleinerer Schriftgröße. In ihr sollten die wichtigsten Aspekte in einer Kurzversion stehen — auch Kontaktinformationen sollten mit aufgenommen werden. Diese bietet dem Nutzer eine schnellere Kontaktmöglichkeit und suggeriert auch in gewisser Weise Sicherheit. Die Meta Description sollte außerdem die wichtigsten Keywords enthalten unter der Sie gefunden werden wollen. Und auch hier, falls sie keine Description definieren, nimmt sich Google Content aus Ihrer Seite und setzt es als Description, was nicht gerade optimal aussieht, ein. Auch hier ist unsere WordPress Agentur gerne behilflich und steht für Fragen zur Verfügung.

Das UX Design

Beim User Experience Design, kurz UX Design, ist darauf zu achten dem User die bestmöglichste Plattform in Sachen Bedienbarkeit zu bieten, um relevante Inhalte auf der Webseite gezielt finden zu können. Für uns als WordPress Agentur ist das ein wichtiger Faktor, da durch eine positive Erfahrung mit der Webseite, ein positives Gefühl zur Webseite / Marke / oder auch Produkt assoziiert werden kann. Unsere Grafiker und Webentwickler haben deshalb viel Liebe zum Detail und setzen Ideen sehr gut um. Dabei ist aber auch zu beachten, dass zu viele neue Spielereien, zu einer schlechten Experience führen können, das ist natürlich auch zielgruppenabhängig, deshalb können Sie auf unsere Beratung vertrauen, da wir als WordPress Agentur viel Erfahrung in diesem Bereich haben.

Responsives Design (Design für mobile Endgeräte — u.a. Handy und Tablet)

Da heutzutage über die Hälfte aller Nutzer über mobile Endgeräte ins Internet geht, ist es besonders wichtig seine Webseite nicht nur für den Desktop auszurichten, sondern auch für die mobile Ansicht. Tut man dies nicht, können viele Elemente verzerrt, oder im Worst Case gar nicht dargestellt werden — dies sieht zum einen unschön aus, zum anderen verschlechtert dies das UX erheblich. Deswegen müssen heutzutage Webseiten für alle Endgeräte ausgelegt werden. Lassen Sie Ihre Seite von uns prüfen und besprechen Sie mit uns Ihre Möglichkeiten. Als WordPress Agentur stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung — Ihr ADence Team.