Online Agentur
in Hamburg

SEO Texte & Textauszeichnung

Eine wichtige Methode sein Suchmaschinen Ranking zu verbessern und eine bessere organische Bewertung des Contents zu generieren, sind die SEO Texte. Wir als Online Agentur haben uns mit dem Thema jahrelang auseinandergesetzt und wollen Ihnen in diesem Blogbeitrag, von unseren Erfahrungen berichten.

SEO Texte

Um einen Einblick in die Relevanz von SEO Texten zu bekommen, sollten wir uns kurz damit beschäftigen, wie Suchmaschinen bzw. Suchlogarithmen funktionieren. Sie sind darauf bedacht, das beste Ergebnis für den Nutzer, der den Suchbegriff eingibt zu finden, denn wenn dies nicht der Fall sein sollte, könnte der Nutzer die Suchmaschine wechseln. Also ist es, z.B. Google besonders wichtig richtige und relevante Inhalte, als erste Treffer anzuzeigen. Bei der Fülle an Websites ist dies ziemlich komplex geworden und um Gleichheit für alle zu schaffen gibt Google keine genauen Daten zu Ihrem Algorithmus raus, wie genau sie Websites Ranken, denn sonst würde der Faktor Zufall eine Rolle spielen und das will kein Suchmaschinenbetreiber. Denn zuverlässig das beste Suchergebnis zu liefern, ist jedem Suchmaschinenbetreiber das höchste Anliegen. Einige Ranking-Faktoren sind allerdings bekannt:

  • Transparenz
  • Vollständigkeit
  • Relevanz
  • Suchtreffer
  • Aktualität

Vorgehensweise bei SEO-Texten

Jetzt wo wir geklärt haben, wie Suchmaschinen Inhalte Bewerten, können wir uns an die Konzeption machen. Als erstes gilt, die richtige Strategie zu finden, das bedeutet: Unter welchen Keywords (ein einzelnes oder zusammengesetztes Wort, welches in den Suchmaschinen häufig gesucht wird und ein Keyword darstellt; beispielsweise “italienisches Restaurant Hamburg”) wollen wir gefunden werden und unter welchen Keywords ist es überhaupt möglich gefunden zu werden. Dazu ist eine Analyse der Keywords auf der bereits vorhandenen Website nötig, aber auch eine Analyse der Keywords, die für Sie relevant sein können. Wir als Online Agentur können Sie dabei natürlich stets unterstützen und sind für Fragen gerne für Sie da. Denn es bringt Ihnen natürlich nichts Keywords der Konkurrenz zu benutzen, wenn die Konkurrenz eine größere Relevanz besitzt. Als Beispiel nehmen wir mal: Taschentücher. Das klingt vielleicht erstmal banal, aber sucht man danach findet man auf der ersten Seite nur Marktriesen, wie Amazon, DM, usw. Gegen diese hat man in der Regel keine Chance, da diese mehrere Tausend Top platzierte Keywords bei Google haben und eine hohe Anzahl an Backlinks, wodurch zusätzlicher Traffic auf die Seite kommen kann. Deshalb sollte man hier auf andere Keywords setzen, wie Taschentücher online kaufen und ähnliches, denn hier hat man auch ein hohes Suchvolumen und eine nicht ganz so große Konkurrenz. Hier bietet sich eine Möglichkeit im Ranking stark zu steigen, wenn die Seite mit diesen Keywords richtig aufgebaut wird.

Stetige Eigenanalyse und Analyse der Konkurrenz

Nachdem man nun eine Analyse der Keywords durchgeführt hat, diese in Texte eingebaut hat und mit der Seite online gegangen ist, ist die Arbeit leider noch nicht getan. Denn um langfristig Erfolg zu haben empfiehlt es sich von Zeit zu Zeit Analysen durchzuführen, um zu prüfen, ob immer noch auf die richtigen Keywords gesetzt wird.

Wir als Online Agentur haben es schon miterlebt ein Projekt sehr erfolgreich abzuschließen und mit der Zeit ist die Konkurrenz stärker geworden ist und der Kunde wollte es nicht wahrhaben, das er für eine große Zeit ein Marktführer in dem Bereich war. Am Ende hat Ihn die Konkurrenz eingeholt und die Relevanz seiner Seite hat in den Suchmaschinen stark abgenommen. Wir allerdings denken, dass weitere Analysen und neue Pläne ihn vor dieser Irrelevanz geschützt hätten und er weiterhin Marktführer geblieben wäre. Aus diesen Gründen ist es sehr wichtig, sich nicht auf alt bewährtes zu verlassen, sondern immer Up to Date zu bleiben.

Wir beraten und helfen Ihnen dabei natürlich sehr gerne weiter.

Ihr ADence Team.

alt-Tag bei Bilder und Bildbenennung

In diesem Artikel geht es um das alt-Tag bei Bildern und der allgemeinen Bildbenennung. Dies ist ein weiterer Aspekt der On Page Analyse, zu welchem auch ein Blogbeitrag existiert. Wir als Online Agentur haben schon mit zahlreichen Unternehmen zusammengearbeitet und uns ist bei mehreren aufgefallen, dass sie zwar Bilder verwendet haben, diese aber nicht benannt haben und auch kein Tag hinzugefügt haben. Warum Ihnen dies ein großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz bieten kann erklären wir Ihnen jetzt.

Jeder sucht anders.

Unter jeder sucht anders, verstehen wir, dass man aus seinem eigenen Suchverhalten, nicht gleich schließen darf, dass man nur so gefunden wird. Z.B. kann man auch sehr gut unter der Google-Bilder Suche gefunden werden und somit Traffic generieren. Das haben viele nicht auf dem Schirm, aber es gibt viele Leute die, als Beispiel nach Dienstleistungen suchen, aber dies bei der Bildersuche tun. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Kunde so auf einen Aufmerksam wird. Und um in diesem Ranking relevanter zu sein, aber auch um die Relevanz der Seite allgemein zu steigern, benutzt man alt-Tags und gibt Bildern eine einheitliche Beschriftung.

Das alt-Attribut

Das alt-Attribut hilft nicht nur Suchmaschinen Ihr Bild zu identifizieren, sondern es stuft Ihre Website auch als relevanter ein, wenn Bildelemente getagged sind. Läuft Ihre Seite gut und Sie bekommen viele Aufrufe, dann wird auch das getaggte Bild bei der Google Suche oben angezeigt und auch umgekehrt. Wenn viele Leute auf Ihr Bild aufmerksam werden, gelangen diese natürlich auch auf Ihre Website und diese wird gut geranked. Dies hat also nur Vorteile für Sie, also nutzen Sie diese auch! Falls Sie Unterstützung brauchen, welche alt-Tags am sinnvollsten benutzen sollten, oder Fragen zum Thema haben, unterstützen wir Sie als Online Agentur natürlich sehr gerne.

Die Benennung von Bildern

Nachdem das Wichtigste getan ist und die Bilder ein alt-Attribut zugewiesen bekommen hat, kommen wir zu der Bildbenennung. Dies gibt der Suchmaschine weitere Informationen, die die Einstufung des Bildes erleichtern. Aber auch zur Vollständigkeit der Seite beitragen. Die Relevanz der Vollständigkeit haben wir bereits in einem anderen Blog Beitrag behandelt: Blogbeitrag. Einmal kurz zusammengefasst, je vollständiger Ihre Seite ist, desto höher stuft Google Sie sein und deshalb sollte die Bildbeschriftung natürlich auch nicht fehlen. Eine einheitliche Beschriftung ist dabei ratsam, indem ein Hauptelement erkennbar ist, wie Beispielsweise Ihr Firmenname: Firmenname_Art_der_dargestellten_Dienstleistung. Dies lässt natürlich mehr Bilder unter Ihrem Firmenname ranken und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer auf Ihre Seite finden.

Falls Sie Unterstützung brauchen, um diese und weitere Aspekte umzusetzen, oder Fragen an uns haben, helfen wir Ihnen als Online Agentur gerne weiter.

Ihr ADence Team.

Praktikum Online Marketing Agentur

DEIN Praktikum bei einer ONLINE-MARKETING AGENTUR

Du interessierst dich für Werbung, Online-Marketing, Redaktion und Kreation? Dann bist du bei ADence absolut richtig! Werde Teil unseres Teams! Wir sind jung, aufgeschlossen und so gar nicht langweilig.
Hierarchien? Strenge Regeln? Nein. Bei uns soll Arbeit Spaß bringen.
Natürlich gehört aber auch Motivation, Fleiß und Gewissenhaftigkeit zur Arbeit dazu.

Wenn du motiviert bist und uns mit deiner sympathischen Art überzeugst hast du die Möglichkeit mit einem (Pflicht)-Praktikum (bis max. 4 Monate) das Agenturleben bei uns kennenzulernen und bei interessanten Kundenprojekten mitzuwirken.

Was uns von anderen unterscheidet:
Du hast von schlechten Erfahrungen in größeren Agenturen gehört, oder Sie sogar selber gemacht? Ein unpersönliches Miteinander , hauptsächlich Recherchearbeit und Präsentationerstellung – Nein. Wir suchen keine Kaffeekocher und Kopierer! Wir schätzen und fördern deine Kreativität, Eigeninitiative und Dein Organisationstalent! Bei uns bist DU mit im Geschehen. Erlebe die Projekte von Anfang an, übernehme Verantwortung und lerne viele Bereiche einer Marketingagentur kennen.

Dabei kannst Du uns unterstützen:
– Du bist die rechte Hand unseres Marketingteams
– Du hilfst bei der Betreuung und Weiterentwicklung der Social Media Kanäle unserer Kunden
– Du unterstützt das Team auch im sonstigen Tagesgeschäft und bei administrativen Tätigkeiten
– Du überzeugst durch Spaß am Austausch mit unseren verschiedenen internen Schnittstellen (Event, Fotografie, Sales, PR)

Das bringst du mit:
– Leidenschaft und erste Kenntnisse im Bereich Social Media und Online-Marketing
– Sehr gute Grammatik- und Rechtschreibkenntnisse
– Kreatives Schreiben & graphisches Verständnis
– Sicheres und sympathisches Auftreten
– Kommunikations- und Teamfähigkeit

Haben wir ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Angaben zu ihrer Gehaltsvorstellung. Schicken uns ihre Bewerbungsunterlagen einfach per E-Mail an jobs@adence.de